Bilder/Videos


Fotoübersicht
Videoübersicht

Finnland


Bildergalerie

Sachsenring


Step 1


Uwe Nittel Drift Drive

FAHRZEUGE


 

Eignes Fahrzeug:

Damit sie ihr Auto optimal kennen lernen, ist es ideal mit diesem zu trainieren. Jedoch sollte es folgende Voraussetzungen erfüllen:

Das Fahrzeug muss eine Straßenzulassung haben (Kurzzeit- und Probekennzeichen sind erlaubt). Es muss der StVO entsprechen und die Geräuschemission der Auspuffanlage darf unter Voll-Last 90 db(A) nicht überschreiten!

Sie haben aber auch die Möglichkeit sich ein Fahrzeug aus dem Sachsenring-Fuhrpark zu mieten.

Drift Toyota GT86:

Technische Daten: 200 PS nur 1.248 Kilogramm, Heckantrieb.

Im Trainingspreis inbegriffen: Benzin, Vollkasko-Versicherung (Selbstbeteiligung im Schadensfall pro Fahrzeug: 3.000,- Euro inkl. MwSt.)

1 Fahrer oder je 2 Fahrer teilen sich einen der 5 Sachsenring Drift- Toyota GT86.

Drift Mitsubishi EVO IX:

Technische Daten: 295 PS, 2.0l Turbo, permanenter Allradantrieb.

Im Trainingspreis inbegriffen: Benzin, Vollkasko-Versicherung (Selbstbeteiligung im Schadensfall: 3.000,- Euro inkl. MwSt.)

Je 2 Fahrer teilen sich einen der 2 Sachsenring Drift-Evo XI

 

Technische Schäden gehen zu Lasten des Veranstalters, sofern dem Fahrer keine Fahrlässigkeit nachzuweisen ist.

Schäden auf dem Gelände sind vom Verursacher zu tragen.