Tom Nittel

Tom Nittel

Der Student wohnhaft in Adelmannsfelden betrieb von seinem sechsten bis zum 16. Lebensjahr Leistungssport als Schwimmer. Dann setzten sich die motorsportlichen Gene des Vaters, dem früheren Rallyeprofi Uwe Nittel, durch.

2019 nahm er am ADAC Slalom Youngster Cup teil und qualifizierte sich über die Läufe in Baden-Württemberg für das Bundesfinale. Beim Finale der Besten aus allen 18 ADAC Regionalclubs fuhr er in seiner ersten Motorsport-Saison auf den beachtlichen fünften Gesamtrang.

Mit zwei Läufen beim NATC-Youngster-Cup in Oschersleben (Platz 2 und Platz 1) schaffte er die Lizenzvoraussetzungen für die Saison 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten nur drei der geplanten fünf Rennwochenenden von DMV BMW Cup und Challenge 2020 durchgeführt werden. Drei der vier möglichen Titel gingen an den Youngster: 1. DMV BMW Challenge, 1. DMV BMW 318ti Sprint Cup, 1. DMV BMW 318ti Team Cup und unter den 42 Teams des DMV BMW 318ti Cup belegte er in seiner ersten Rundstrecken-Saison den vierten Platz.

In den Jahren 2021/22 nahm er erfolgreich am BMW M2 Cup teil, einer Serie, die 16 Nachwuchspiloten auf anspruchsvollen Strecken wie dem Traditionskurs Norisring herausforderte. Saison-Highlights waren ein 3. Platz am Lausitzring sowie ein zweiter Platz in der Nürnberger Innenstadt am Norisring.

Im Jahr 2023 stieg er in den Porsche Sports Cup ein. Dort pilotierte er den 510PS starken Porsche 911 GT3 Cup und erzielte in seinem ersten Jahr in einem reinrassigen Rennauto mehrere Podestplätze sowie einen Gesamtsieg.

Kurzbiografie

Geboren am: 24.08.2002
Geburtsort: Ellwangen
Wohnort: Adelmannsfelden (BW)
Beruf: Student – Wirtschaftsingenieurwesen
Motorsport seit: 2019

Erfolge

2023 Teilnahme Porsche Sports Cup Deutschland & STGT

1. Platz Red Bull Ring 

1. Platz STGT – Klasse GTS 4

2. Platz Hockenheimring

3. Platz Misano

3. Platz Red Bull Ring

3. Platz Nürburgring

 
2022 Teilnahme BMW M2 Cup im Rahmen der DTM & DMV NES 500

1. Platz DMV NES 500 Spa-Francorchamps – BMW 240i Cup

2. Platz Norisring

3. Platz Lausitzring

 
2021 Teilnahme DMV BMW 318ti Cup & DMV BMW Challenge

3. Platz DMV BMW Challenge Hockenheimring
2. Platz MSJ-Junior Wertung Hockenheimring

1. Platz DMV BMW Challenge Assen
2. Platz DMV BMW Challenge Assen

2. Platz DMV BMW 318ti Cup Meppen
1. Platz MSJ-Junior Wertung Meppen

1. Platz DMV NES 500 3h Rennen (NES 6-7)

 
2020 Teilnahme DMV BMW 318ti Cup & DMV BMW Challenge

1. Platz DMV BMW Challenge – Meister aller Klassen 2020

1. Platz DMV BMW 318ti Sprint-Cup Sieger 2020

1. Platz DMV BMW 318ti Teammeister 2020

 
2019 Teilnahme ADAC Youngster Slalom Cup

5. Platz dmsj-Dt. Junioren – Slalom Meisterschaft Youngster

Partner

News

Kontakt

Tom Nittel
c/o drift&drive
Bühler 43
D-73486 Adelmannsfelden/Hirschberg
E-Mail: info@tom-nittel.de
Website: www.tom-nittel.de

Nach oben scrollen